Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität

Maca forte

Ihre Vorteile bei uns:
Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität
Servicehotline
061 – 973 70 00
Fragen zum Artikel?
Zum Formular
Maca forte
ab CHF 34,80 *
Menge Stückpreis Ersparnis
bis 1 CHF 39,80 * -0%
ab 2 CHF 36,80 * -8%
ab 5 CHF 34,80 * -13%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • maca.kaps.120
P Jetzt Bonuspunkte sichern
Beginne und ende den Tag mit Lebenskraft! Wählerisch zu sein macht sich bezahlt. Die... mehr
Produktinformationen "Maca forte"

Beginne und ende den Tag mit Lebenskraft!

Wählerisch zu sein macht sich bezahlt. Die Qualitätsauslese der Sanasis Maca-Wurzeln ist besondes streng, da auch die Farbe der Wurzeln in den Ausleseprozess mit einbezogen wird. Das Wurzelgemüse Maca bringt eine Vielzahl verschiedener Farben hervor, von Gelb über Rot-Purpur bis hin zu Schwarz. Die dunkleren, rot-purpurnen aber vor allem die schwarzen Wurzeln haben einen deutlich höheren Gehalt an Nährstoffen. Aus diesem Grund werden für Sanasis Maca 80% schwarze Maca-Wurzeln verwendet.

Sanasis Maca forte zündet den Turbo!

Das aus den wertvollsten (und teureren) schwarzen Wurzeln gewonnene Maca-Pulver wird in einem aufwendigen Verfahren gelatiniert. Dabei wird den Maca-Wurzeln die Stärke weitgehend entzogen. Dies bewirkt, dass der Körper die im Macapulver enthaltenen Vitalstoffe weit besser absorbieren kann und das Maca somit stärker wirkt. Um der Wirkung noch mehr Schub zu verleihen, wird das Macapulver von Sanasis im Verhältnis 6:1 konzentriert.

Sanasis Maca forte entspricht höchsten internationalen Qualitätsansprüchen und ist mehrfach zertifiziert.

HACCP = Die Entwicklung des sogenannten „Hazard Analysis Critical Control Point“ (HACCP) Konzeptes kommt aus den USA. Es wurde für die Herstellung von Weltraumgeeigneten Lebensmittel von der NASA entwickelt. Seit dem wurde das Konzept weltweit erprobt und weiter entwickelt. Es ist heute international als ein Lebensmittelspezifisches System der Prävention und der Selbstkontrolle anerkannt. 

GMP = Unter Good Manufacturing Practice (enl. kurz GMP), deutsch: "Gute Herstellungspraxis", versteht man Richtlinien zur Qualitätssicherung der Produktionsabläufe und -umgebung in der Produktion u.a. von Lebensmitteln usw. In der Herstellung spielt die Qualitätssicherung eine zentrale Rolle, da hier Qualitätsabweichungen direkte Auswirkungen auf die Gesundheit der Verbraucher haben können. Ein GMP-gerechtes Qualitätsmanagement dient der Gewährleistung der Produktqualität und der Erfüllung der für die Vermarktung verbindlichen Anforderungen der Gesundheitsbehörden.

USDA-NOP = gültige BIO Zertifizierung Nr: CU828318

Organic Farming EU = gültige BIO Zertifizierung nach EU Norm Nr. 834/2007

Abbildung unten: Macca - Die Potenz-Medizin der Inka

 

Die Maca genoss im kargen Hochland der Anden den Ruf, Vitalität und Fruchtbarkeit zu schenken. Man munkelte, dass sie ihre Kraft spendende, vitalitätsfördernde Wirkung ihrer eigenen Überlebensfähigkeit verdanken würde. 

Maca ist reich an Kalzium und Zink, Jod, Eisen, Kupfer und Mangan. Ihre Vitamine B2, B5, C und Niacin machen die Maca zur Power-Quelle. Darüber hinaus enthält die Maca-Wurzel auch pflanzliche Sterole, die dem Hormon Testosteron ähneln. 

Maca (Biologischer Name: Lepidium Meyenii Walp) ist ein Wurzelgemüse, und gehört zur Familie der Brassicaeae (Cruciferae). Die Pflanze wächst in den Anden in grossen Höhen bis zu 4450 m und wird dort als Feldfrucht angebaut. Als Lebensmittel wie auch in der Volksmedizin wird das Hypocotyl der Pflanzen (= unterster Abschnitt der Sprossachse einer Samenpflanze vom Wurzelhals bis zu den Keimblättern) verwendet. Umgangssprachlich wird hierfür häufig die Bezeichnung Macawurzel verwendet. Frisch geerntet werden die Wurzelknollen vor dem Verzehren erhitzt. Um sie haltbar zu machen, werden sie getrocknet um später vor dem Verzehr in Wasser oder Milch gekocht oder zu Brei oder mit Honig und Früchten zu Säften verarbeitet. Macapulver wird auch als Mehl zur Herstellung von Brot oder Gebäck genutzt sowie mit Kartoffeln, Quinoa oder Sojabohnen zur Herstellung verschiedener Gerichte oder Nachspeisen gemischt.

Die Pflanze wird gesäht und die Reifung der Wurzel erfolgt üblicherweise innerhalb von sieben Monaten. Die Pflanze hat das Aussehen eines Busches mit einer Reihe mattenartiger Stängel, kleinen weisslichen Blüten und rundgezackten Blättern. Die Wurzel selbst kann verschiedene Farben haben (Gelb, Rot-Purpur oder Schwarz) und ist wie eine Rübe oder Rettich geformt. 

Maca wird aufgrund des hohen Nährwertes als besonders wertvolles Lebensmittel angesehen. Es ist reichhaltig an Vitaminen und Mineralien und verfügt über einen Eiweissgehalt, der sich vor allem aus Polypeptiden und Aminosäuren zusammensetzt. Maca enthält ausserdem einen hohen Anteil an essentiellen Fettsäuren und komplexen Kohlenhydraten.

 

Hergestellt in Kanada

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten: mehr
Bezeichnung

Maca forte

Zutaten

 Macapulver 81%. Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose.

 

Allergene
glutenhaltiges Getreide Nein Hühnerei Nein
Erdnüsse Nein Milch Nein
Sellerie Nein Sesamsamen Nein
Lupinen Nein Krebstiere Nein
Fisch Nein Soja Nein
Schalenfrüchte Nein Senf Nein
Schwefeldioxid und Sulfit Nein Weichtiere Nein
Verzehrempfehlung

3 bis 5 Kapseln pro Tag mit etwas Flüssigkeit zu einer Mahlzeit einnehmen.

Herkunftsort

Kanada

Gewicht, Menge pro Einheit

Dose à 120 Kapseln (486 mg)

Bitte beachten

Kühl, trocken und ausserhalb der Reichweite von Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Frage 1

Antwort auf Frage 1

Frage 2

Antwort auf Frage 2

Frage... mehr

FAQ über "Maca forte"

Frage 1


Antwort auf Frage 1


Frage 2


Antwort auf Frage 2


Frage 3


Antwort auf Frage 3

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Maca forte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.