Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität

MAP® (Master Amino Acid Pattern)

Ihre Vorteile bei uns:
Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität
Servicehotline
061 – 973 70 00
Fragen zum Artikel?
Zum Formular
MAP® (Master Amino Acid Pattern)
ab CHF 59,30 *
Menge Stückpreis Ersparnis
bis 1 CHF 69,80 * -0%
ab 2 CHF 66,80 * -4%
ab 5 CHF 64,80 * -7%
ab 10 CHF 62,80 * -10%
ab 20 CHF 60,70 * -13%
ab 50 CHF 59,30 * -15%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • map.press.120
Acht essentielle Aminosäuren zur Protein- bzw. Eiweissernährung MAP steht als Abkürzung für M... mehr
Produktinformationen "MAP® (Master Amino Acid Pattern)"

Acht essentielle Aminosäuren zur Protein- bzw. Eiweissernährung

MAP steht als Abkürzung für Master Amino Acid Pattern und ist eine einzigartige und patentierte Zusammensetzung der acht essentiellen, d.h. lebensnotwendigen Aminosäuren.

Proteine bzw. seine Bausteine – die Aminosäuren – sind nicht nur ein lebenswichtiger Bestandteil unserer Nahrung. Sie bilden das grundlegende Baumaterial für unseren gesamten Organismus. Sie dienen der ständigen Erneuerung jener Masse aus lebenden Zellen, die Muskeln, Organe, Knochen, Antikörper, Enyzme usw. bilden. Schon der Name Protein, abgeleitet vom griechischen „proteuo“ oder „protos“, sagt uns, dass es „den ersten Platz“ einnimmt und somit der „wichtigste“ Nahrungsbaustein in der menschlichen Ernährung ist.

Über den Aufbau und die Reparatur von magerer Körper- und Gewebesubstanz, gemeint sind nicht nur Muskeln, sondern auch Haut- und Bindegewebsstraffung, Organe, Immunmasse, Botenstoffe und Stoffwechselhelfer ist MAP ® eine echte Vorsorge für Ihr Wohlbefinden, Anti-Aging und nachhaltige Leistungsfähigkeit.

Eigenschaften von MAP ®

  • MAP ® hat eine Bioverfügbarkeit/Verdaulichkeit von 100%
  • MAP ® liefert ein für das menschliche Ernährungsmuster optimales Verhältnis der acht essentiellen Aminosäuren L-Leucin, L-Valin, L-Isoleusin, L-Lysin, L-Phenylalanin,L-Threonin, L-Methionin, L-Tryptophan
  • MAP ® erreicht deshalb 99 % Aufbauwert/Netto–Stickstoff–Verwertung (NNU*)
  • MAP ® bildet infolgedessen lediglich 1% Stickstoffabbaugifte (Ammoniak, Harnstoff)
  • MAP ® ist fast gänzlich frei von Kalorien (nur 0,4 kcal in 10 Presslingen) und führt Ihrem Körper dabei aber die gleiche Menge tatsächlich aufbauend verwertbarer Aminosäuren zu wie 350g Fleisch, Fisch oder Geflügel.
  • MAP ® wird innerhalb von 23 Minuten im Dünndarm komplett resorbiert. Es ist bereits aufgespalten und benötigt keinerlei Spaltenzyme. Die Übergangszeit üblicher Nahrungsproteine in den Körper dauert 5 bis 13 Mal länger. Ausserdem hinterlässt MAP ® keinerlei Verdauungsendprodukte.

* NNU = Net Nitrogen Utilization = Proteinnährwert

Eine Revolution in der Eiweissernährung

Gemäss der Studien und Forschungen von Prof. Dr. Lucà-Moretti am INRC (International Nutrition Research Center) liefert MAP ® damit den weltweit höchsten Proteinnährwert mit der geringsten Menge an Stickstoffabfall. MAP ® ist daher auch für Zwecke in besonderem Masse geeignet, insbesondere bei Proteinmangel.

(Graphik: Verhältnis von Nettostickstoffverwertbarkeit (NNU) zu Stickstoffabfall bei Nahrungsproteinen im Vergleich zu MAP ®)

Jeder Organismus hat sein spezielles Aminosäurenmuster

Die Entdeckung des Master Amino Acid Pattern (MAP) – spezifisches Aminosäurenmuster des Menschen

In 31 Jahren Forschungsarbeit hat Prof. Dr. Lucà-Moretti entdeckt, dass alle Lebewesen ein eigenes, ganz spezifisches Aminosäuren-Muster, ein so genanntes „Meister-Muster“ zur Erreichung der maximalen Proteinsynthese haben – auch der Mensch. Damit eine Körperproteinsynthese stattfinden kann, d.h. die AS tatsächlich für den Zellstoffwechsel verwendet werden können, müssen alle 8 essentiellen Aminosäuren gleichzeitig und exakt gemäss der Zusammensetzung des spezifischen Aminosäurenmusters des Organismus vorhanden sein.

Nur dann, wenn alle 8 zur gleichen Zeit und in entsprechender Proportionalität zur Verfügung stehen, kann sie der Körper zur Zellreparatur und zum Aufbau neuer Zellen optimal verwenden. In jedem anderen Fall kann er daraus kein Körperweiss bilden. Die Aminosäuren gehen dann den sog. katabolen, d.h. den abbauenden Weg. Dabei erzeugen sie toxischen Stickstoffabfall, der über die Abbauorgane( Leber , Nieren) entsorgt werden muss. Sie erzeugen aber auch Energie in Form von Glucose, die z.B. gerade auch Diabetiker oder andere Menschen die sich kohlenhydratarm ernähren sollen, mit der Ernährung durch MAP ® vermeiden können.

Je mehr Anteil und das Verhältnis der 8 essentiellen Aminosäuren untereinander vom optimalen Muster abweichen, desto geringer ist der Protein-Nährwert bzw. die Nettostickstoffverwertung (NNU) und desto höher ist der Anteil an Stickstoffabfall und umgekehrt. Das umgekehrt proportionale Verhältnis zwischen Protein-Nährwert (NNU) und Energie respektive Stickstoffabfall auf der Grundlage von Anteil und Proportion der 8 essentiellen Aminosäuren wird in der Grafik veranschaulicht.

MAP ® - eine Revolution in der Eiweissernährung

Am International Nutrition Research Center (INRC) in Florida hat Prof. Dr. Lucà-Moretti dieses Master Amino Acid Pattern nachgebaut. Es wird heute als Aminosäurenkombination MAP ®, als reines Lebensmittel zu Ernährungszwecken oder zur Nahrungsaufwertung eingesetzt. Mit einer Nettostickstoffverwertbarkeit von 99% NNU erreicht es den höchsten Protein-Nährwert weltweit. Mit anderen Worten: 99% der AS dienen der Körperproteinsynthese und damit der Proteinernährung des Körpers. Demzufolge gehen nur 1% der AS gehen den Weg des Stickstoffabfalls.

MAP ® liefert das für den Menschen optimale Aminosäuremuster. Es stellt den höchsten Proteinnährwert überhaupt zur Verfügung und liefert zugleich die geringste Menge an belastendem Stickstoffabfall. MAP ® hat nahezu keine Kalorien und steht dem Körper bereits nach 23 Minuten blutfähig zur Verfügung.

MAP ® ist daher auch für ******* Zwecke besonders geeignet, insbesondere bei Proteinmangel******. Es ermöglicht als einziges Nahrungsprotein einen Ausweg aus einem Dilemma und kann den Teufelskreis von höherem Proteinbedarf und Stickstoffabfallüberlastung (unter Glucosebildung!) durchbrechen. Da es bereits aufgeschlossen und ohne Verdauungsendprodukte resorbierbar ist, können sogar Menschen davon profitieren, die Magen-Darmprobleme haben oder denen der Magen entfernt wurde. Über die hohe anabole Verwertbarkeit und die geringen Anteil an Stickstoffabbauprodukten ist es prädestiniert für folgende Anwendungszwecke, am besten immer in Kombination mit Bewegung:

  • Proteinversorgung und -Ergänzung, v.a. von Personen, die sich in besonderen physiologischen Umständen befinden, wie ältere Menschen, Schwangere und stillende Müttern, Kinder im Wachstum
  • sportliche oder sonstige körperliche Belastung
  • vegetarische oder vegane Lebensweise
  • Gewichtsreduktion bei Vermeidung des JoJo-Effekts
  • besondere diätetische Ernährungsprogramme
  • Ergänzung bei Unverträglichkeit oder eingeschränkter Aufnahme und Verwertung von Nahrungseiweiss
  • Proteinmangelzustände unterschiedlicher Ursache nach Massgabe des *****
  • Aufbau von magerer Körper- und Gewebesubstanz

Über den Aufbau und die Reparatur von magerer Körper- und Gewebesubstanz, gemeint sind nicht nur Muskeln, sondern auch Haut- und Bindegewebsstraffung, OrganeImmunmasse, Botenstoffe und Stoffwechselhelfer ist MAP ® eine echte Vorsorge für Wohlbefinden, Anti-Aging und nachhaltige Leistungsfähigkeit.

MAP ® - eine mehrfach patentierte Aminosäurenformel zur Eiweissernährung - ist ein reines Lebensmittel. Sein Geheimnis liet in der einzigartigen und exakt austarierten Aminosäurenformel gemäss dem spezifischen menschlichen Muster.

Downloads über das Master Amino Acid Pattern (MAP®)

Basiswissen Proteine

Über kaum ein Nahrungsmittel gibt es so viele Missverständnisse wie über Proteine. Während die Begeisterung zum Thema Mikronährstoffe kaum Grenzen kennt und kein Tag vergeht, an dem nicht über die Vorzüge diverser Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente oder sekundärer Pflanzenwirkstoffe berichtet wird, herrscht über Eiweiss wenig Klarheit.

PDF Basisinformationen Poteine

MAP ® Basisinformation

Die Zusammenfassung der wichtigsten Eigenschaften von MAP ®, der revolutionären Aminosäurenformel mit dem weltweit höchsten Aufbauwert, die nahezu keine Stoffwechselabbaugifte produziert.

PDF MAP Basisinformationen

MAP ® zur Gewichtsreduzierung

Weshalb MAP ® bei einer gesunden Diät so wichtig ist, die optimale Proteinversorgung des Körpers unterstützt, den Grundumsatz stimuliert und gleichzeitig die Abbauorgane entlastet .

PDF MAP Gewichtsreduktion

MAP ® gegen den Alterungsprozess

Gerade ältere Menschen können sich aufgrund nachlassender Verdauungskräfte, aber auch wegen verminderter Leistung der Abbauorgane immer schlechter mit Protein versorgen. Der Proteinmangel begünstigt einen schnelleren körperlichen Verfall.

PDF MAP Alterungsprozess

MAP ® für Sportler

Hochwertige Proteine sind das A und O der Sporternährung, sowohl für Muskelkraft als auch für Ausdauer. Sportler haben einen weitaus höheren Proteinbedarf als inaktive Menschen.
Was bedeutet das aber für die Stoffwechselbelastung?

PDF MAP Sportler

MAP ® für Therapeuten

Therapeuteninformation mit den wichtigsten Daten und Anwendungsbereichen für den medizinischen Einsatz von MAP ®.

PDF MAP Therapeuten

Artikel ZeitenSchrift 69 06/2011

Dr. Heinz Reinwald, Proteine: Der unbeachtete Schlüssel zur Vitalität.

PDF MAP in Zeitenschriften

 

Weitere wertvolle Informationen finden Sie in der Fachliteratur: Buch "Die Eiweissrevolution"

Zutaten: mehr
Bezeichnung

MAP® (Master Amino Acid Pattern)

Zutaten

100% hochreine, freie und kristalline (keine einfach hydrolysierten!) Aminosäuren (Eiweissbausteine) aus rein pflanzlicher, gentechnikfreier Herkunft (Hülsenfrüchte), nämlich L-Leucin (19,6%), L-Valin (16,6%), L-Isoleucin (14,8%), L-Lysin (14,3%), L-Phenylalanin (12,9%), L-Threonin (11,1%), L-Methionin (7,0%), L-Tryptophan (3,7%). 

Allergene
glutenhaltiges Getreide Nein Hühnerei Nein
Erdnüsse Nein Milch Nein
Sellerie Nein Sesamsamen Nein
Lupinen Nein Krebstiere Nein
Fisch Nein Soja Nein
Schalenfrüchte Nein Senf Nein
Schwefeldioxid und Sulfit Nein Weichtiere Nein
Verzehrempfehlung

Bitte entnehmen Sie die Anwendungsempfehlungen unter der Rubrik "Beschreibung".

Herkunftsort

Deutschland

Inverkehrbringer

Sanasis AG, Hauptstrasse 82, 4450 Sissach

Gewicht, Menge pro Einheit

Dose à 120 Presslinge (120 g)

Bitte beachten

Kühl, trocken und ausserhalb der Reichweite von Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Frage 1

Antwort auf Frage 1

Frage 2

Antwort auf Frage 2

Frage... mehr

FAQ über "MAP® (Master Amino Acid Pattern)"

Frage 1


Antwort auf Frage 1


Frage 2


Antwort auf Frage 2


Frage 3


Antwort auf Frage 3


 

MAP Aminosäuren

mehr

Allgemeine Informationen zu "MAP® (Master Amino Acid Pattern)"

MAP Aminosäuren

map,master amino pattern,master amino acid,essentielle aminosäuren,map eiweißDas Kürzel MAP steht für Master Amino Acid Pattern - eine einzigartige, dem menschlichen Aminosäurenmuster entsprechende Zusammensetzung, die acht essentielle Aminosäuren enthält. Diese sind hochrein, kristallin, fast gänzlich kalorienfrei und können eine Bioverfügbarkeit und Verdaulichkeit von mehr als 99 % vorweisen. Diese weltweit beste Zusammensetzung von MAP Aminosäuren ist mehrfach patentiert.

 

 

Essentielle Aminosäuren und Proteinsynthese

MAP Aminosäuren sind die wichtigsten Bestandteile des Lebens. Fast alle von unserem Körper benötigten Vitalsubstanzen werden aus ihnen umgewandelt zu Proteinen und Peptiden. Essentielle Aminosäuren sind Ausgangspunkt der Proteinsynthese, einem biochemischen Prozess, in dem in mehreren Schritten eben diese Umwandlung in körpereigenes Eiweiß und dessen Einbau in das Organgewebe im Körper stattfindet.

 

Proteinogene Aminosäuren gibt es insgesamt zwanzig, aber nur zwölf von ihnen kann der Körper eigenständig synthetisieren. Die restlichen acht müssen über die Nahrung zugeführt werden, da diese nicht mit Hilfe von Transaminasen selbst produziert werden können. Hierbei handelt es sich um die MAP Aminosäuren, welche bei Mangel, Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Störungen der Eiweißverwertung problemlos auch mittels Nahrungsergänzung zugeführt werden können. 

Die MAP Aminosäuren stehen in einem optimalen Verhältnis, entsprechend dem menschlichen Ernährungsmuster und verfügen über eine Nettostickstoffverwertbarkeit von 99%. MAP Aminosäuren stellen den höchstmöglichen Proteinnährwert zur Verfügung und liefern gleichzeitig die geringstmögliche Menge an Stickstoffabfall. Ihre enorm hohe Bioverfügbarkeit bewirkt, dass dem Körper bereits 23 Minuten nach der Einnahme essentielle Aminosäuren blutfähig zur Verfügung stehen.

 

Master Amino Pattern in ihrem Wirkspektrum

Verantwortlich sind essentielle Aminosäuren im Körper unter anderem für die Zellerneuerung, Hormone, Enzyme, für Knochen und Knorpel, Bänder und Sehnen, Nägel und Haare. 

map,master amino pattern,master amino acid,essentielle aminosäuren,map eiweißAls Gerüsteiweiße versorgen die MAP Aminosäuren das Kollagen der Haut. 

Die Muskeln werden mit dem benötigten MAP Eiweiß als Struktureiweiß versorgt, so dass mit Hilfe von MAP Aminosäuren Muskelaufbau stattfindet sowie Sehnen und Bänder gestärkt werden. In unserem Blut bilden die Master Amino Pattern die Basis für die benötigten Transportproteine (Albumin, Hämoglobin) und Plasmaproteine (Globulin).

Eine weitere, überaus wichtige Funktion haben die MAP Aminosäuren für die Hormonproduktion. Hier stellen essentielle Aminosäuren die Basis für Insulin, Glucagon, Melatonin, Serotonin und für weibliche und männliche Geschlechtshormone dar. Somit dienen sie sogar der Aufrechterhaltung der Libido.

Ebenso kann man mit Aminosäuren abnehmen, da sie zum Beispiel einer Eiweiß-Verwertungsstörung im Körper entgegen wirken können.

 

 

Essentielle Aminosäuren in der Nahrung

Wie schon beschrieben, sind es die Aminosäuren, die über die Nahrung vom Körper aufgenommen und in das lebensnotwendige Eiweiß umgewandelt werden.

map,master amino pattern,master amino acid,essentielle aminosäuren,map eiweißDie MAP Aminosäuren stecken in unterschiedlicher Konzentration in so genannter Proteinnahrung. Man unterscheidet dabei Eiweiß tierischen und pflanzlichen Ursprungs. Zu den tierischen Proteinlieferanten gehören unter anderem Fisch, Fleisch, Eier, Geflügel und Milchprodukte. Pflanzliches Protein liefern Soja, Nüsse, Hülsenfrüchte, Champignons und Getreide. 

So gesehen wirkt es zunächst einfach, seinen Körper mittels abwechslungsreicher Ernährung mit den lebenswichtigen  Aminosäuren zu versorgen. Doch näher betrachtet trügt dieser Schein. Denn der Gehalt an Eiweiß in Nahrungsmitteln ist vergleichsweise gering, so dass eine Zufuhr großer Mengen an Nahrung nötig wäre, um den Körper ausreichend zu versorgen und die Proteinsynthese anzukurbeln. Die schlimmen gesundheitlichen Folgen einer Überernährung sind weithin bekannt.

Hinzu kommt noch, dass Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und unterschiedlichen Alters einen ganz individuellen Bedarf an Aminosäuren und dem daraus entstehenden Eiweiß haben. Für die meisten ist es deshalb schwer einzuschätzen, wie eine gesunde und vor allem bedarfsgerechte Ernährung aussehen sollte. 

Selbst einige Ernährungsberater vernachlässigen noch die lebenswichtige Rolle, die essentielle Aminosäuren bei der Versorgung des gesamten Körpers spielen, während andere sich bereits mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen auseinander gesetzt haben und zur Einnahme von MAP Aminosäuren raten.

 

Wer sollte Aminosäuren kaufen?

Die einfach Antwort auf diese Frage lautet: Jeder, der seinen Eiweißbedarf über die Nahrung nicht abdecken kann. Aber das wäre zu grob umrissen.

Zum besseren Verständnis muss man wissen, dass der größte Teil der aus den Aminosäuren umgewandelten Proteine im Körper kontinuierlich um- und abgebaut und erneuert wird. Proteine können im Gegensatz zu Fett oder Kohlenhydraten nur kurzfristig (maximal zwei oder drei Stunden) gespeichert werden - der Körper braucht also mehrmals täglich Nachschub. Je aktiver ein Mensch ist, umso mehr Eiweiße baut er ab und umso mehr Proteine muss der Körper bilden. Schnell entsteht dann eine Mangelversorgung, welche durch essentielle Aminosäuren, wie sie in den MAP Aminosäuren enthalten sind, ausgeglichen werden sollte. 

Ein erhöhter Proteinbedarf besteht aber keineswegs nur bei Höchstleistungen im Sport. Auch bei hoher Stressbelastung, Krankheit oder im Alter werden essentielle Aminosäuren in weitaus größerer Menge benötigt, um ausreichend Eiweiß zu produzieren. Von besonderer Bedeutung bei Sportlern und älteren Menschen ist dabei, dass die MAP Aminosäuren Muskelaufbau fördern. 

map,master amino pattern,master amino acid,essentielle aminosäuren,map eiweißDie Einnahme von Aminosäuren empfiehlt sich ganz besonders bei aufgetretenen Mangelerscheinungen. Die häufigsten Folgen eines Mangels an (MAP) Aminosäuren und somit stark beeinträchtigter Proteinsynthese sind erhöhte Infektanfälligkeit, Leistungsabfall, Müdigkeit, Erschöpfung, Gelenkbeschwerden, Muskelschwäche bis hin zu Übergewicht. Wer derlei Beschwerden hat, sollte in jedem Fall Aminosäuren zuführen.

Dass man mit MAP Aminosäuren abnehmen kann, erklärt sich folgendermaßen: bestimmte Aminosäuren sind in der Lage, die Bildung genau der Hormone anzuregen, welche für die Fettverbrennung notwendig sind. Eine zu geringe Fettverbrennung entsteht besonders dann, wenn der Körper einen erhöhten Eiweißbedarf signalisiert und dieser mit zu viel proteinreicher Nahrung gedeckt wird. Denn neben den wichtigen Proteinen wird dem Körper natürlich auch wesentlich mehr Fett zugeführt, als gesund wäre.

Will man also mit Hilfe von MAP Aminosäuren abnehmen, sollte man unbedingt auf Aminosäuren Kapseln zurückgreifen. Diese enthalten genau die richtige Menge an MAP Aminosäuren, haben aber fast keine Kalorien und überhaupt kein Fett. Gleichzeitig können essentielle Aminosäuren beim Aufbau von Gewebesubstanz helfen, was zur Haut- und Bindegewebsstraffung und nachhaltigen Leistungssteigerung führt. Auch der Effekt, dass man mit Aminosäuren Muskelaufbau vorantreiben kann, ist hilfreich beim Abnehmen. Der Körper verliert an Fett und baut neue Muskelmasse auf, was sich wiederum günstig auf die Fettverbrennung auswirkt. 

MAP Aminosäuren kommen als Nahrungsergänzung aber nicht ausschließlich zum Erreichen besonderer Ziele in Frage. Auch präventiv zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit, für einen gesunden Stoffwechsel, körperliches Wohlbefinden oder bei vegetarischer oder veganer Lebensweise werden essentielle Aminosäuren täglich benötigt. 

Für folgende Anwendungsgebiete sind MAP Aminosäuren besonders prädestiniert:

  • vegetarische/vegane Lebensweise
  • zum Aufbau magerer Körper- und Gewebesubstanz
  • zur Bewahrung/Erhöhung der Leistungsfähigkeit im Sport oder bei Stresszuständen
  • zur Proteinversorgung/-ergänzung in Schwangerschaft, Stillzeit bzw. bei Kindern im Wachstum
  • zum Muskelaufbau in Verbindung mit Sport
  • zur Gewichtsreduktion ohne JoJo-Effekt
  • als Ergänzung bei Unverträglichkeit von Nahrungseiweiß oder Eiweiß-Verwertungsstörung
  • zur Versorgung älterer oder immungeschwächter Menschen mit MAP Aminosäuren

 

MAP Aminosäuren sind ein reines Lebensmittel

Wer Aminosäuren kaufen möchte, sollte in jedem Fall darauf achten, dass es sich bei dem Produkt um essentielle Aminosäuren in höchster Bioverfügbarkeit handelt. MAP Aminosäuren sind ein mehrfach patentiertes Produkt und vollkommen einzigartig. Die Aminosäuren Kapseln enthalten die Master Amino Pattern in genau der Kombination, wie sie vom menschlichen Organismus benötigt und auch vollständig verwertet wird. Eine durch Stickstoffabbaugifte für Leber und Nieren schädliche Überversorgung ist bei Einhaltung der Verzehrempfehlung ausgeschlossen. 

map,master amino pattern,master amino acid,essentielle aminosäuren,map eiweißDies ist nicht immer der Fall bei essentiellen Aminosäuren aus diversen Nahrungsergänzungsmitteln. Hier kann eine unausgewogene Kombination zu schlechter Verträglichkeit, mangelnder Wirksamkeit und sogar zu gesundheitlichen Schäden führen. Besondere Vorsicht ist geboten, wenn mit Aminosäuren Muskelaufbau erfolgen soll, und ebenso, wenn man mitAminosäuren abnehmen möchte. Eine schlecht abgestimmte Kombination kann im Gegensatz zu MAP Aminosäuren eher schaden als nützen.

Jene, die zur Unterstützung ihrer Gesundheit Aminosäuren kaufen, sollten also auf das weltweit beste Produkt - MAP Aminosäuren - vertrauen und diese in der vorliegenden Form von Aminosäuren Kapseln in ihren täglichen Ernährungsplan aufnehmen.

Weiterführende Links zu "MAP® (Master Amino Acid Pattern)"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MAP® (Master Amino Acid Pattern)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.