Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität

SanaBas forte

Ihre Vorteile bei uns:
Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität
Servicehotline
061 – 973 70 00
Fragen zum Artikel?
Zum Formular
SanaBas forte
ab CHF 19,80 *
Menge Stückpreis Ersparnis
bis 1 CHF 23,70 * -0%
ab 2 CHF 21,50 * -9%
ab 5 CHF 19,80 * -16%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • bas.kaps.180
  Übersäuerung - Symptom oder Ursache Übersäuerung kann das Wohlbefinden... mehr
Produktinformationen "SanaBas forte"

 

Übersäuerung - Symptom oder Ursache

Übersäuerung kann das Wohlbefinden beeinträchtigen. Die moderne Ernährungs- und Lebensweise kann leicht zu einer Übersäuerung des Organismus führen. Entsprechend viele Menschen kämpfen heutzutage mit einem unausgeglichenen Säure-Basen-Haushalt - und viele ahnen gar nicht, dass eine Übersäuerung für ihre Beschwerden verantwortlich ist oder zumindest massgeblich an deren Entstehung beteiligt war.

Übersäuerung - die Ursache der meisten Beschwerden

Den meisten  Beschwerden ist eine einzige Ursache gemein: Übersäuerung. Übersäuerung ist ein Zustand, der ganz zu Beginn eines Leidensweges steht. Leider spürt man eine Übersäuerung anfangs nicht. Der menschliche Organismus versucht - oft über viele Jahrzehnte hinweg - eine bestehende Übersäuerung zu kompensieren. Das gelingt auch eine Zeitlang. Wie lange, das hängt von der individuellen Konstitution, dem Lebensstil und den persönlichen Reserven ab.

Übersäuerung: Ungleichgewicht im Säure-Basen-Haushalt

Doch was ist nun mit "Übersäuerung" wirklich gemeint? Es geht - wie der Name deutlich sagt - um zu viel Säure. In unserem Organismus gibt es Bereiche, die sauer sein müssen (das Scheidenmilieu zum Beispiel oder der Dickdarm) und es gibt Bereiche, die - um ordnungsgemäss funktionieren zu können - basisch sein müssen (zum Beispiel das Blut, die Zwischenzellflüssigkeit oder der Dünndarm).

Um diesen fein ausgeklügelten Säure-Basen-Haushalt in seinem Gleichgewicht zu halten, gibt es verschiedene körpereigene Regelmechanismen. Zu diesen Mechanismen gehören die Atmung, die Verdauung, der Kreislauf und die Hormonproduktion. Sie alle sind stets darum bemüht, den gesunden pH-Wert im Körper aufrecht zu halten.

Der pH-Wert

Der pH-Wert gibt an, ob eine (Körper-)Flüssigkeit sauer oder basisch ist, wobei ein Wert von unter 7 eine Säure anzeigt und ein Wert von über 7 bis 14 eine Base. Wenn nun aufgrund äusserer Umstände zu viele Säuren in den Körper gelangen, dann arbeiten die Regelmechanismen auf Hochtouren. Irgendwann sind sie überstrapaziert und können die eintreffende Säureflut nicht mehr bewältigen. Der Zeitpunkt erster Beschwerden ist gekommen.

Abbildung unten: PH-Wert Skala

 

 

Übersäuerung - nur mit gesunder Ernährung schwer möglich

Normalerweise sollten wir essen, um unseren Organismus so zu versorgen, damit er gesund und munter leben kann. Bei der Verdauung und Verstoffwechslung gesunder Nahrung fallen einige wenige unbrauchbare oder auch giftige Stoffe an.

Diese werden von unserem Körper schadlos neutralisiert und ausgeschieden.  Eine gesunde Ernährung und Lebensweise wird also nie im Übermass schädliche Stoffe produzieren. Unser Körper bleibt im Gleichgewicht und wir bleiben gesund, jung und leistungsfähig.


Sanasis SanaBas für ein ausgewogenes Säure-Basen-Verhältnis

Eine konsequente Umstellung der Lebens-und Essgewohnheiten ist jedoch aus verschiedensten Gründen oft nur schwer durchführbar. Die gezielte Ergänzung der Nahrung ist deshalb sinnvoll. Eine Möglichkeit dazu bietet das basische Produkt Sanasis SanaBas forte. Mit einer ausgewogene Mischung basischer Bestandteile trägt Sanasis SanaBas forte zu einem ausgewogenen Säure-Basen-Verhältnis bei.

Sanasis SanaBas forte enthält ein basisches Magnesium, Calcium und Mineralien zur Unterstützung eines ausgewogenen Säure-Basen-Verhältnisses. Sanasis SanaBas forte ist lactosefrei, zuckerfrei und glutenfrei sowie ohne Konservierungs- und Farbstoffe.

 

Hergestellt in Deutschland

Zutaten: mehr
Bezeichnung

SanaBas forte

Zutaten

Natriumhydrogencarbonat, basisches Magnesiumcarbonat (entspr. 3,4% Magnesium), Calcium-hydrogenphosphat (entspr. 2,1% Calcium und 1,6% Phosphor), Calciumcarbonat (entspr. 2,5% Calcium), Trennmittel: mikrokristal-line Cellulose, Kaliumhydrogencar-bonat, Maisstärke, Trennmittel: Natriumcarboxymethylcellulose, Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren.

Allergene
glutenhaltiges Getreide Nein Hühnerei Nein
Erdnüsse Nein Milch Nein
Sellerie Nein Sesamsamen Nein
Lupinen Nein Krebstiere Nein
Fisch Nein Soja Nein
Schalenfrüchte Nein Senf Nein
Schwefeldioxid und Sulfit Nein Weichtiere Nein
Verzehrempfehlung

3 bis 5 mal 2 bis 3 Tabletten pro Tag mit reichlich Flüssigkeit einnehmen.

Herkunftsort

Deutschland

Inverkehrbringer

Sanasis AG, Hauptstrasse 82, 4450 Sissach

Gewicht, Menge pro Einheit

Dose à 180 Tabletten

Bitte beachten

Kühl, trocken und ausserhalb der Reichweite von Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Frage 1

Antwort auf Frage 1

Frage 2

Antwort auf Frage 2

Frage... mehr

FAQ über "SanaBas forte"

Frage 1


Antwort auf Frage 1


Frage 2


Antwort auf Frage 2


Frage 3


Antwort auf Frage 3

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SanaBas forte"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.