Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität

SangoKorallen (Pulver 250g)

Ihre Vorteile bei uns:
Original Schweizer Shop
Versandkostenfrei ab CHF 235,–
Hohe Kundenzufriedenheit
Geprüfte Qualität
Servicehotline
061 – 973 70 00
Fragen zum Artikel?
Zum Formular
SangoKorallen (Pulver 250g)
ab CHF 44,80 *
Menge Stückpreis Ersparnis
bis 1 CHF 53,80 * -0%
ab 2 CHF 49,80 * -7%
ab 5 CHF 47,80 * -11%
ab 10 CHF 44,80 * -17%

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • sango.pul.250
  Sanasis SangoKoralle in Pulverform Die Sanasis Sango Meereskoralle enthält über 70... mehr
Produktinformationen "SangoKorallen (Pulver 250g)"

 

Sanasis SangoKoralle in Pulverform

Die Sanasis Sango Meereskoralle enthält über 70 ionisierte Mineralstoffe und Spurenelemente mit dem wichtigen Verhältnis Calcium:Magnesium von 2:1.

Die Skelettmuskulatur und die Herzmuskulatur funktionieren nur dann normal, wenn sich verschiedene, z.T. komplexe Substanzen, darunter auch Calcium und Magnesium, in einem harmonischen Geleichgewicht befinden.

 

 

Calcium 

ist für den Aufbau und Erhalt von Haut, Zähnen und Knochen verantwortlich. Es ist essenzieller Baustein für Enzyme und Hormone, normalisiert die Muskel- und Nerven-Kontraktionen und ist u.a. auch für die Alkalität des Blutes, der Zelle und des Gewebes verantwortlich. Calcium ist ein wichtiger Faktor innerhalb des Blutgerinnungssystems. Calcium ist an über 150 Körperfunktionen beteiligt

Magnesium

ist immer dort zu finden wo auch Calcium benötigt wird. Magnesium ist an allen Reaktionen im Stoffwechsel beteiligt, bei denen phosphorilierte Substrate (ATP, ADP) eine Rolle spielen. Eine niedrige Intrazelluläre Magnesiumkonzentration bedeutet daher eine Verlangsamung der Energiebereitstellung und aller ATP-abhängigen Enzymreaktionen (Glykose, Eiweissstoffwechsel).

Was passiert bei einem Mangel an Mineralstoffen?

Der Körper wird übersauert. Dadurch können unter anderem Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten und/oder Kopfschmerzen auftreten.

Die wichtigsten Mineralstoffe und Spurenelemente der Sango-Koralle

in ppm - Parts per Million (Teile pro Million) nach chemischer Analyse des 100% reinen Sango-Meerskorallen-Pulvers:

Bor  2,30
Cäsium  0,209
Calcium  235000
Chrom  3,11
Eisen  129
Germanium  5,21
Jod  7,21
Kalium  69,5
Kobalt  <0,02
Kupfer  3,01
Lithium  1,57
Magnesium  110000
Mangan  5,22
Molybdän  <0,001
Natrium  490
Nickel  0,011
Selen  0,019
Silizium  215
Vanadium  148
Wismut  ,15
Zink  8,95
Zinn  0,041 

 

Haben Sie einen Mineralstoffmangel?

Ob der Speichel sauer oder basisch sind lässt sich ganz einfach durch einen Speicheltest feststellen. 

Bei gesunden Menschen mit gesunder nährstoffreicher und mineralstoffreicher Ernährung und Leistungssportlern finden sich extrazelluläre pH-Werte von 7.4.

 

Hergestellt in Japan

 

 

Zutaten: mehr
Bezeichnung

SangoKorallen (Pulver 250g)

Zutaten

Sango Korallenpulver. Kapsel: Hydroxypropylmethylcellulose. Ohne Trennmittel.

 

Allergene
glutenhaltiges Getreide Nein Hühnerei Nein
Erdnüsse Nein Milch Nein
Sellerie Nein Sesamsamen Nein
Lupinen Nein Krebstiere Nein
Fisch Nein Soja Nein
Schalenfrüchte Nein Senf Nein
Schwefeldioxid und Sulfit Nein Weichtiere Nein
Verzehrempfehlung

2 mal täglich 1 gestrichener Teelöffel mit etwas Flüssigkeit zu einer Mahlzeit verzehren. Empfohlene Tagesverzehrmenge: 2 gestrichene Teelöffel entsprechen ca. 3 Gramm SangoKorallen-Pulver.

Herkunftsort

Japan

Inverkehrbringer

Sanasis AG, Hauptstrasse 82, 4450 Sissach

Gewicht, Menge pro Einheit

Dose à 250 g

Bitte beachten

Kühl, trocken und ausserhalb der Reichweite von Kindern lagern. Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Kann Sango Meereskoralle überdosiert werden?

Nein. Weil Sango... mehr

FAQ über "SangoKorallen (Pulver 250g)"

Kann Sango Meereskoralle überdosiert werden?


Nein. Weil Sango Korallenpulver ein reines Naturprodukt ist, kann man davon nicht zu viel nehmen. Der Körper holt sich die Mineralstoffe und Spurenelemente die er braucht. Da Sango Korallenpulver ionisiert ist, lagert sich ein allfälliger Überschuss nicht im Körper ab. Der Körper scheidet ein allfälliges Zuviel von selber aus.


Werden durch die Gewinnung von Sango Meereskoralle lebende Korallen zerstört?


Nein, es findet kein Raubbau an lebenden Korallen statt. Die fossilen Korallen (abgebrochenen Stücke) werden ein bis 15 km von der Küste entfernt gesammelt. Die Ernte der fossilen Meereskorallen wird von der Naturschutzbehörde der japanischen Regierung überprüft.


Werden die Ressourcen der fossilen Korallen erschöpft?


0.01% der jährlich anfallenden fossilen Korallen werden auf schonende Weise gesammelt.


Wieviel Sango Meereskoralle brauche ich pro Tag?


Die Einnahme von Sango Koralle ist individuell. Wenn Sie 3x1 Messlöffel oder 3x1 Kapsel täglich nehmen, führen Sie dem Körper Mineralstoffe zu. Wenn Sie die Dosierung erhöhen, beschleunigen Sie das Auffüllen der Mineralstoffdepots. Die optimale Dosierung finden Sie ganz einfach mit dem Speicheltest heraus.


Wie lange soll ich Sango Meereskoralle einnehmen?


Die Dauer der Einnahme von Sango Korallenpulver ist verschieden. Das Ziel ist, Ihre Mineralstoffdepots wieder aufzufüllen. Das balanciert das Säuren-Basen-Verhältnis. Je nachdem haben Sie Reparaturerscheinungen, die auch sehr individuell sind. Bei einem unausgeglichenen Körper wird es eine Weile dauern bis die Mineralstoffreserven in den Körperzellen wieder aufgefüllt und nötige Reparaturen beendet sind. In Einzelfällen kann das bis neun Monate Zeit in Anspruch nehmen. Erst wenn diese Arbeiten getan sind, sollte man zur normalen Dosis von dreimal täglich 0.5 g zurückkehren. In anderen Fällen reicht auch eine kurze Zeit der Einnahme um die Mineralstoffdepots zu füllen. Der Speicheltest gibt auch hier die Kontrolle wie Ihre Mineralstoffdepots gefüllt sind. Ein Speichel-PH-Wert von 7.4 zeigt in etwa den PH-Wert der extrazellulären Flüssigkeit des Gewebes an. Dies ist das Ziel das es zu erreichen gilt. Bei Fragen rufen Sie uns bitte an. Wir geben Ihnen gerne Auskunft.


Enthält Sango Korallenpulver Zusatzstoffe?


Durch die ionisierte Form von Sango Korallenpulver gelangen bis zu achtzehnmal mehr Wirkstoffe in den Körper, als bei marktüblichen Calcium-Komplexen. Durch ein patentiertes Herstellungsverfahren wird sichergestellt, dass die Mineralstoffe des Sango Korallenpulver ionisieren. Dadurch wird gewährleistet, dass bis über 90% der Vitalstoffe auch tatsächlich vom Körper aufgenommen werden und so den Zellen zur Verfügung stehen.


Wie natürlich ist Sango Korallenpulver?


Sango Meereskoralle ist ein reines Naturprodukt. Es wurde nichts dazugegeben und auch nichts weggenommen. Sango Korallenpulver hat eine Bioverfügbarkeit von über 90%. Die Mineralstoffverhältnisse und Spurenelementverhältnisse im Korallenpulver sind in etwa ähnlich einem gesunden Körper.


Was ist der Unterschied von der Meereskoralle zu der Landkoralle?


Sango Korallenpulver stammt von der Meereskoralle und nicht von der gleichnamigen Landkoralle. Im Gegensatz zur Landkoralle hat Sango Meereskoralle das Calcium-Magnesium-Verhältnis zwei zu eins (2:1). Dies ist für den Organismus wichtig, damit er Calcium überhaupt aufnehmen kann.


Wie lange reicht eine Dose Sango Meereskoralle?


Eine Dose Sango Meereskoralle reicht für einen Monat. Je nachdem können Sie die Dosierung anpassen.


Warum soll das Calcium Magnesium-Verhältnis 2:1 sein?


Genau dieses Verhältnis ist für die biochemischen intra- und extrazellulären Vorgänge nötig. Dies fand ein japanisches Ärzteteam bei seinen wissenschaftlichen Studien heraus. Ein ähnliches Verhältnis finden wir übrigens auch in zahlreichen gesund gewachsenen Obst- und Gemüsesorten. Dieses 2:1 Calcium und Magnesium-Verhältnis liegt nur bei Meereskorallen, nicht aber bei Landkorallen vor.


Darf ich Sango Meereskoralle auch Kindern geben?


Ja, Sango Meereskoralle ist sehr leicht verdaulich.


 


 


 


 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SangoKorallen (Pulver 250g)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.